Action Shooting Miltenberg

Schiessbetrieb der Kugelstände unter Einschränkungen wieder möglich !

                                                                     

Update / Ergänzugen: 02.06.2020:

Aufgrund der 4. Bayerischen Infektionsschutzmassnahmenverordnung vom 5. Mai 2020 kann auf unserer Anlage in Mainbullau der Schießbetrieb in begrenztem Umfang wieder aufgenommen werden.                                                                                                                                                               

Die gesetzlichen Rahmenbedingungen sind in §9 der oben genannten Verordnung festgeschrieben:  

(4. BayIfSMV)

Für unsere Anlage wurden diese Punkte in unserem Betriebs- und Hygieneplan konkretisiert: 

Betriebs und Hygieneplan

Dieser Betriebs- und Hygieneplan ist unbedingt vor Ihrer Anmeldung bzw. ihrem Standbesuch komplett zu lesen und dann auch während des Termines voll umfänglich zu beachten!

Da die Nutzerzahlen beschränkt sind und Wartezeiten bzw. Menschenansammlungen nach wie vor vermieden werden sollen wurde eine Anmeldeseite erstellt, mit der sie überprüfen können, ob ein gewünschter Zeitpunkt noch frei ist und sie ihren Stand – Besuch dann auch gleich reservieren können:

https://www.terminland.de/termine-bjv-miltenberg/

Bei erfolgreicher Reservierung erhalten sie eine entsprechende Bestätigung per E-Mail – diese drucken sie bitte aus und bringen sie bitte zum Termin mit, damit diese als gesetzlich vorgeschriebener „Besucher – Nachweis“ archiviert werden kann.

Sie können „im Notfall“ die Anlage auch ohne Voranmeldung besuchen, haben dann aber keine Garantie dass eine Schieß-Bahn kurzfristig frei ist. Außerdem müssen sie dann vor Ort ein Formular mit ihren Kontaktdaten ausfüllen.

Schießtermine für unseren lfd. Wild Stand erfragen und vereinbaren sie bitte per Mail:   

info@bjv-miltenberg.de

Die Standbuchung ist momentan nur in einem 30 Minuten Zeitfenster möglich. Sie können aber auch 2  Zeitfenster hintereinander buchen, wenn ihr Einschießen oder Training auch so lange dauert ! Bitte derzeit auf unserer gesamten Anlage die Nutzung nur auf unbedingt notwendige Tätigkeiten beschränken. D.h. mit Rücksicht auf andere Nutzer bitte KEIN Hülsensammeln – KEIN Waffenputzen – KEINE Kleinreparaturen an Waffen, Optik oder Ähnliches! Ist nach einem gebuchten 30 Minuten Zeitfenster kein weiterer Nutzer vor Ort, können sie die genutzte Schießbahn bis zur weiteren Weisung durch die Schieß- Aufsicht nutzen!

Die Beräumung der Schrote auf  den Wurfscheibenständen wurde bereits durchgeführt. Sobald die aufgebrachte Spritz – Begrünung  ausreichend  ausgekeimt ist, werden wir sie informieren und die Buchungsmöglichkeiten dann auch für die Schrotstände freischalten.

Eine Nutzung unseres Vereinsheimes bzw. der Aufenthaltsräume kann aufgrund der besonderen Ausnahmesituation und als vorbeugende Maßnahme derzeit nicht stattfinden.

Bei Bedarf bitte selbst an notwendige bzw. sinnvolle Getränke denken!

Bitte beachten Sie die strikte Einhaltung aller gesetzlicher Vorgaben, um den Betrieb auf unserer Anlage  und ihre Gesundheit nicht zu gefährden. ( Unterlagen per Download ) 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Ein- oder Kontrollschießen ihrer Waffen sowie beim Training für den Schießsport !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.