Action Shooting Miltenberg

Wissenswertes zur derzeitigen Nutzung der BJV Schießanlage Mainbullau

Aufgrund  der  schnellen  Veränderungen  der 7 Tage Inzidenzwerte für den Landkreis Miltenberg   und der damit einhergehenden Veränderungen der gesetzlichen Vorgaben für den Landkreis  und damit auch für den Betrieb der BJV – Schießanlage , können sich die Betriebsbedingungen kurzfristig ändern.

Die jeweils gültigen Bestimmungen für den Landkreis Miltenberg finden sie auf den offiziellen  Webseiten des Landkreises.

Die Nutzung eines räumlich getrennten Bereichs unserer Outdoor –  Schießanlage  orientiert sich generell an den aktuell gültigen Vorgaben des Landkreises Miltenberg.

Die Nutzung der Schießanlage zu Regelschießzeiten ist ausschließlich nach Voranmeldung über unseren Online- Terminplaner möglich:    www.terminland.de/termine-bjv-miltenberg/

Sonderschießtermine außerhalb der Regelschießzeiten sind mit dem 1. Vorsitzenden Ralph Keller per Mail abzuklären: p.keller-bauelemente@t-online.de

 KEINE Nutzung ohne Voranmeldung !

Die Buchungsmöglichkeiten wurden und werden sofern nötig, von uns an die gesetzlichen Vorgaben des jeweiligen Betriebstages angepasst.

 Pro Buchungsmöglichkeit ( „Slot“ ) kann sich 1 Person bzw. 1 Haushalt mit max. 2 Personen anmelden ( dann auch beide Namen angeben )

Ist ein bestimmter Termin  nicht  buchbar, ist der Zeitraum bereits vergeben oder aber der Betrieb aufgrund der Corona Vorgaben aktuell nicht zulässig !

Für unsere Stände ist jeweils 1 Termin mit 30 Minuten für die räumlich getrennten Bereiche 25 Meter Stand, 100 Meter Stand und Wurfscheibenstand möglich.

Sie können auch Folgetermine buchen, wenn diese von Ihnen genutzt werden.

Liegen zwischen gebuchten Terminen Wartezeiten, sollten diese nicht unbedingt in den Räumlichkeiten der Anlage überbrückt werden – gegen einen Waldspaziergang ist aber nichts einzuwenden !

Die Buchung ist nur für den jeweiligen Nutzer gültig. Auch jetzt bitte KEINE Begleiter; Zuschauer oder nicht angemeldete Familienmitglieder !

Ein Aufenthalt auf der Anlage ist nur zum Zwecke der Sport – Ausübung gestattet.

Dies gilt nicht für die Mitglieder, die in Form einer ehrenamtlichen Tätigkeit für eine offizielle Institution die Aufsicht über den Schießbetrieb des jeweiligen Tages führen!

Wenn ihnen die Wahrnehmung eines gebuchten Termins nicht mehr möglich ist, stornieren sie diesen bitte selbst im Terminlandprogramm.

Sollte der Betrieb der Anlage nicht mehr zulässig sein oder eingeschränkt werden müssen, wird ihr gebuchter Termin über das System storniert und sie erhalten eine Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse. Es ist daher absolut notwendig, dass sie  vor der Abfahrt zur Schießanlage  ihren Mail – Eingang auf eine eventuelle  Stornierung durch den Terminplaner kontrollieren !

Auf unserer Anlage gelten die aktuellen Bayerischen Infektionsschutzvorgaben. Während des Schießens können bei Einhaltung der Mindestabstände die die M-N- Bedeckungen abgenommen werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.