Action Shooting Miltenberg

Schießsport im BDS – Informationen zum BJV Miltenberg e.V. und „erste Schritte“……

Hollywood bekommt es nie richtig hin. Ob Clint Eastwood in Dirty Harry oder Angelina Jolie in Tomb Raider: Was die Leinwandhelden mit ihren Waffen anstellen hat mit der Wirklichkeit recht wenig und mit dem Schießsport in Deutschland überhaupt nichts zu tun.

Wollen Sie selbst einmal erfahren, wie sich Schießen wirklich anfühlt?  Wollen sie selbst erkennen was Hollywood – Phantasien sind und um was es beim sportlichen Schießen wirklich geht ? Nichts einfacher als das.

Wir bieten jedem die Möglichkeit, unter fachkundiger Anleitung in den Schießsport hineinzuschnuppern. Bei der Vielzahl an Disziplinen und Waffenarten  im Rahmen der Sportordnung des BDS ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Wenn Sie Interesse an Informationen vor Ort und ersten praktischen Schiessmöglichkeiten  haben, können wir dies für sie organisieren. 

 Da auf der Schießanlage keinerlei Waffen und Munition vorgehalten werden kann ( darf ! ) und auch nicht jeder Termin für diesen Zweck geeignet ist,  ist eine rechtzeitige Kontaktaufnahme VOR ihrem Besuch unbedingt notwendig. Wir werden uns dann mit ihnen in Verbindung setzen um einen geeigneten Termin für den Infotag / das Probetraining zu organisieren.

Für diesen Termin kommen nur unsere Regelschießzeiten  in Frage – diese wären: Samstags von 13.oo bis 18.oo und Sonntags von 9.oo bis 13.oo.

Die Aufnahme in die Sportschützenabteilung  ( Action Shooting Miltenberg ) des BJV Miltenberg e.V. kann in der Regel nur zum 1.Januar des folgenden Jahres erfolgen. Die Abgabe des Aufnahmeantrages kann zu einem beliebigen Zeitpunkt erfolgen. Ab der Abgabe ist eine regelmäßige Nutzung der Anlage  mit Dokumentation der Termine selbstverständlich möglich.

Bei ihrem ersten Besuch zur Nutzung der Schiessanlage bitten wir um Vorlage eines Personaldukuments  und gegef. der waffenrechtlichen Erlaubnis. In diesem Zusammenhang möchten wir sie darauf hinweisen, dass aufgrund gesetzlicher Vorgaben beim  Transport von erlaubnispflichtigen Waffen immer die jeweilige waffenrechtliche Erlaubnis mitzuführen ist.

Wer weiss: Vielleicht entdecken Sie auch die Faszination Schießsport für sich.
Selbst wenn es Ihnen nicht gefällt. Um eine interessante Erfahrung sind sie hinterher auf jeden Fall reicher. Zumindest können SIE dann aus erster Hand erkennen, was  die „Hollywood-Phantasien“ und den Schiessport in Deutschland unterscheidet

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.