Action Shooting Miltenberg

Presse – Bericht über die Entsorgungsarbeiten der Schrotstände……

Im Mainecho fand sich  letzte Woche ein Beitrag zur Blei – Entsorgung auf dem Wurfscheibenstand. 

Darin wurde über die Arbeiten berichtet, aber im selben Atemzug auch unterschwellig Stimmung gegen uns als „Umweltverschmutzer“ gemacht, die sich auch noch „8 lange Jahre“  einer Sanierung widersetzt haben !
Über die Kommentarfunktion in Facebook konnte ich zumindest erreichen, das von der erst angeblich geborgenen 15 Tonnen Blei dann nur noch ca. 10 Tonnen übrigblieben !

Petra Grill hat in Facebook einen „Faktencheck“ eingestellt – hier  ( natürlich auch bei noch kommenden Beiträgen in Print – oder Online Medien ) ist eure / unsere  Mitwirkung gefragt!
Bitte den Beitrag unter PE GRI bei Facebook aufrufen und auch mal entsprechende Kommentare einstellen bzw. auch die eigene Meinung und den eigenen Sport verteidigen, wenn wir angegriffen bzw.mit Halbwahrheiten zur „Umweltsau“ abgestempelt werden sollen !

Mitglieder – „bewegt euch “ –  steht zu eurem Hobby, zu eurem Verein und zu eurem Schießstand !

Schiessbetrieb der Kugelstände unter Einschränkungen wieder möglich !

                                                                     

Update / Ergänzungen lt. der Kabinettssizung vom 16.06.2020:

Aufgrund der 4. Bayerischen Infektionsschutzmassnahmenverordnung vom 5. Mai 2020 kann auf unserer Anlage in Mainbullau der Schießbetrieb in begrenztem Umfang wieder aufgenommen werden.                                                                                                                                                               

Die gesetzlichen Rahmenbedingungen sind in §9 der oben genannten Verordnung festgeschrieben:  

(4. BayIfSMV)

Für unsere Anlage wurden diese Punkte in unserem Betriebs- und Hygieneplan konkretisiert: 

Betriebs und Hygieneplan

Dieser Betriebs- und Hygieneplan ist unbedingt vor Ihrer Anmeldung bzw. ihrem Standbesuch komplett zu lesen und dann auch während des Termines voll umfänglich zu beachten!

Da die Nutzerzahlen beschränkt sind und Wartezeiten bzw. Menschenansammlungen nach wie vor vermieden werden sollen wurde eine Anmeldeseite erstellt, mit der sie überprüfen können, ob ein gewünschter Zeitpunkt noch frei ist und sie ihren Stand – Besuch dann auch gleich reservieren können:

https://www.terminland.de/termine-bjv-miltenberg/

Bei erfolgreicher Reservierung erhalten sie eine entsprechende Bestätigung per E-Mail – diese drucken sie bitte aus und bringen sie bitte zum Termin mit, damit diese als gesetzlich vorgeschriebener „Besucher – Nachweis“ archiviert werden kann.

Sie können „im Notfall“ die Anlage auch ohne Voranmeldung besuchen, haben dann aber keine Garantie dass eine Schieß-Bahn kurzfristig frei ist. Außerdem müssen sie dann vor Ort ein Formular mit ihren Kontaktdaten ausfüllen.

Schießtermine für unseren lfd. Wild Stand erfragen und vereinbaren sie bitte per Mail:   

info@bjv-miltenberg.de

Die Standbuchung ist momentan nur in einem 30 Minuten Zeitfenster möglich. Sie können aber auch 2  Zeitfenster hintereinander buchen, wenn ihr Einschießen oder Training auch so lange dauert ! Bitte derzeit auf unserer gesamten Anlage die Nutzung nur auf unbedingt notwendige Tätigkeiten beschränken. D.h. mit Rücksicht auf andere Nutzer bitte KEIN Hülsensammeln – KEIN Waffenputzen – KEINE Kleinreparaturen an Waffen, Optik oder Ähnliches! Ist nach einem gebuchten 30 Minuten Zeitfenster kein weiterer Nutzer vor Ort, können sie die genutzte Schießbahn bis zur weiteren Weisung durch die Schieß- Aufsicht nutzen!

Die Beräumung der Schrote auf  den Wurfscheibenständen wurde bereits durchgeführt. Sobald die aufgebrachte Spritz – Begrünung  ausreichend  ausgekeimt ist, werden wir sie informieren und die Buchungsmöglichkeiten dann auch für die Schrotstände freischalten.

Eine Nutzung unseres Vereinsheimes bzw. der Aufenthaltsräume kann aufgrund der besonderen Ausnahmesituation und als vorbeugende Maßnahme derzeit nicht stattfinden.

Bei Bedarf bitte selbst an notwendige bzw. sinnvolle Getränke denken!

Bitte beachten Sie die strikte Einhaltung aller gesetzlicher Vorgaben, um den Betrieb auf unserer Anlage  und ihre Gesundheit nicht zu gefährden. ( Unterlagen per Download ) 

Aktualisierung aufgrund der Kabinettssitzung vom 16. Juni 2020:

11. Sport
Im Bereich des Sports kann ab dem 22. Juni 2020 die Wiederaufnahme des Lehrgangsbetriebs erfolgen. Die bislang geltenden Obergrenzen für den Outdoor- und Indoor-Sport (bisher 20 Personen) werden aufgehoben. Die künftige Teilnehmerbegrenzung ergibt sich für den Innen- und Außenbereich aus den jeweiligen konkreten räumlichen Rahmenbedingungen (Raumgröße, Belüftung).

LINK zu den aktuellen  ( 17.06.2020 ) Hinweisen des BLSV

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Ein- oder Kontrollschießen ihrer Waffen sowie beim Training für den Schießsport !

„Frühjahrsputz“ – Arbeitseinsatz am 7. März 2020

Mit einer super Beteiligung und lauter motivierten Teilnehmern hat unser Arbeitseinsatz stattgefunden. Sturmholz wurde beseitigt und aufgearbeitet. Die Kugelfänge wurden gesiebt und alle Gebäude auf Vordermann gebracht. Die Schrotbecher auf den Trapständen wurden gesammelt und zur Entsorgung bereitgestellt. Es wurden alle Resourcen eingesetzt:

Einheimischer Fahrer, aber aufgrund der Ladekapazität wohl Abwicklung der Beladung nach „Indischem Standart“…..

 

3 König Schießen – Der schießsportliche Start ins Jahr 2020………..

Zum traditionellen 3 König Schießen haben sich am 6. Januar  dieses mal leider nur 1o Starter auf der Schießanlage in Mainbullau eingefunden. In 3 Disziplinen  – jagdlich und sportlich – mit Kurzwaffe; Büchse und Flinte haben  sie sich im Wettkampf bei herrlichem Wetter  verglichen. Herausgekommen sind teilweise beachtliche Ergebnisse und auch die Erfahrung wie ungewohnte Disziplinen zu absolvieren sind…………….

Den 1. Platz belegte Werner Roos vor dem 2. David Hagel und dem 3. Björn Kretschmann

Ergebnisse 3 König 2020

1. DM 3 Gun Fertigkeit des BDS von der Match – Crew der Sportschützenabteilung des BJV Miltenberg durchgeführt……

Die Match Crew des BJV Miltenberg hat  im Auftrag des BDS Präsidiums am 21. und 22. September alle 3 Stände der 1. 3 Gun – Fertigkeit´s DM  erfolgreich betreut und die teilnehmenden Schützen  sicher durch die Veranstaltung geführt. Für einige der teilnehmenden Aufsichten ihr erster „offizieller“ Einsatz als Standaufsicht bei einer überregionalen Meisterschaft.

Ganz „nebenbei“ hat Deva einen 1. Platz; Armin zwei 2. Plätze und Jürgen einen 3. Platz erreicht.

Zusätzlich hält Harry den Vereinsrekord für´s Luftballon aufblasen ! – DANKE 

Leider fehlt auf dem Bild Daniel Dauber, der aufgrund wichtiger Termine, nur am Samstag „on Duty“ war. 

Michaelismesse 2019: Messeeinzug des BJV Miltenberg.

Traditionell nahm der Bay. Jagdschutzverein Miltenberg e.V. auch in diesem Jahr am Festzug zur Eröffnung der Michaelismesse in Miltenberg teil. Unser Vorsitzender Ralph Keller konnte sich über eine beachtlich große Zahl von Hundeführern, Jägern und auch Sportschützen freuen, die der Einladung zur gemeinsamen Teilnahme gefolgt waren.  Eine perfekte Möglichkeit zu zeigen, daß es neben Jägern auch aktive Sportschützen im Verein gibt ! Nach der „Tour“ durchs Schwarzviertel und die Miltenberger Hauptstrasse traf man sich noch am Biergarten des Festzeltes um sich bei „Speis und Trank“ zu stärken………