Action Shooting Miltenberg

Das Jahr 2020 geht zu Ende………

2020 und Covid – 19… eine unheilvolle Kombination ! Niemand hätte Anfangs des Jahres damit gerechnet, dass uns der Virus „seinen Stempel aufdrücken“ und unser komplettes Leben bestimmen würde. Gut, das „bestimmen“ haben unsere Politiker übernommen………….bleibt zu hoffen, dass ihre Entscheidungen auch so gut gewählt waren, uns im Laufe von 2021 wieder eine Rückkehr in ein „normales Leben“ zu ermöglichen.

In dieser Hoffnung einen „guten Rutsch ins neue Jahr“ und vor allem ein gesundes 2021 für alle !

„Dank“ der (9. BayIfSMV) ist in Bayern jeglicher Betrieb von Sportstätten untersagt !

„Dank“ der (9. BayIfSMV)  und der , wohl als „Retourkutsche“ auf das „Fitnesstudio – Urteil“ eingefügten Passage:……..(3) 1Der Betrieb und die Nutzung von Sporthallen, Sportplätzen, Fitnessstudios, Tanzschulen und anderen Sportstätten ist untersagt…….. ist jeglicher Betrieb von Sportstätten untersagt  –  auch unsere Schiessanlage ist damit für SPORTLICHE ZWECKE  bis auf weiteres ZU!

Befürwortungsunterlagen ab 1. September 2020:

Ab dem 1.September 2020 gelten für die Befürwortungsanträge an den Verband neue gesetzliche Vorgaben. Den eigentlichen Antrag  und die Sportschützen – Bestätigung der Vereins kann ich weiterhin für euch ausfüllen;  generell ist aber die Anlage D mit den angeforderten Schießterminen  vollständig  mit einzureichen. Bitte die entsprechenden Daten aus eurem Schießbuch  übernehmen und  die entsprechenden Schießbuch – Kopien beifügen. Je nach Kontingents -Situation ist zusätzlich die Beilage A ; B oder C  mit den entsprechenden WBK – Daten auszufüllen. Wenn hierzu Fragen bestehen – einfach anrufen.

Da sich die Formulare ändern können, bitte nur die jeweils aktuellen Ausgaben von der BBS – Seite verwenden : Do Drigge!

 

Hera Nightmare 2020 – Der BJV Miltenberg war mit dabei !

Bei der „Hera Nightmare 2020“ – einen Stahl – Match nach dem BDS Speed Steel Reglement – war auch wieder eine Mannschaft der Sportschützenabteilung vertreten. Die 6 abwechslungsreichen Stages haben  Spaß gemacht und die Teilnehmer ordentlich gefordert. Die 4 Mann auf dem Bild haben sich super geschlagen, es aber nicht aufs Siegertreppchen geschafft. Auf dem Bild fehlt Sven Wachter, der schon am Samstag geschossen hat. Sven hat statt einem Foto aber den 3. Platz in der Overall – Wertung mit dem Anschlagschaft errungen – Gratulation Sven ! 

Link zum einen Youtube – Video: DO DRIGGE !

Presse – Bericht über die Entsorgungsarbeiten der Schrotstände……

Im Mainecho fand sich  letzte Woche ein Beitrag zur Blei – Entsorgung auf dem Wurfscheibenstand. 

Darin wurde über die Arbeiten berichtet, aber im selben Atemzug auch unterschwellig Stimmung gegen uns als „Umweltverschmutzer“ gemacht, die sich auch noch „8 lange Jahre“  einer Sanierung widersetzt haben !
Über die Kommentarfunktion in Facebook konnte ich zumindest erreichen, das von der erst angeblich geborgenen 15 Tonnen Blei dann nur noch ca. 10 Tonnen übrigblieben !

Petra Grill hat in Facebook einen „Faktencheck“ eingestellt – hier  ( natürlich auch bei noch kommenden Beiträgen in Print – oder Online Medien ) ist eure / unsere  Mitwirkung gefragt!
Bitte den Beitrag unter PE GRI bei Facebook aufrufen und auch mal entsprechende Kommentare einstellen bzw. auch die eigene Meinung und den eigenen Sport verteidigen, wenn wir angegriffen bzw.mit Halbwahrheiten zur „Umweltsau“ abgestempelt werden sollen !

Mitglieder – „bewegt euch “ –  steht zu eurem Hobby, zu eurem Verein und zu eurem Schießstand !